charity gallery

EINLADUNG ZUR FINISSAGE

EINLADUNG ZUR FINISSAGE

Nach vier Monaten im Vok Dams ATELIERHAUS
sagt die CHALLERY Servus.

„Kunst kaufen, Gutes tun“ – das ist das Motto der CHALLERY. Seit November war das einzigartige Benefiz-Projekt aus Wien zu Gast in Wuppertal. Zur Finissage der Charity Gallery am 27. Februar laden wir Sie herzlich ins Vok Dams ATELIERHAUS ein.

Hochkarätige Werke renommierter (inter-)nationaler Künstler erwerben und damit karitative Einrichtungen unterstützen? Die CHALLERY, Österreichs erste und einzige Charity Gallery, macht das möglich. Denn der Erlös aus dem Verkauf der Gemälde, Graphiken, Drucke, Videoinstallationen, Skulpturen und Fotografien geht zu 100 Prozent an den guten Zweck. Eine Übersicht aller Werke finden Sie hier.

Mit Werkspenden unterstützt wird das einzigartige Projekt von namhaften Künstler wie etwa Via Lewandowsky, Professor an der Universität der Künste in Berlin, Elena Panknin, Meisterschülerin von Professor Siegfried Anzinger,
Nele Schwierkus, ehemalige Studentin von Tony Cragg,
Adelheid Mers, Professorin am School of The Art Institute Chicago, Udo Dziersk, Professor an der Akademie der bildenden Künste Düsseldorf, Sam Taylor, Absolvent des Central Saint Martins College in London, Christina Bensch, Schülerin von Katharina Grosse, oderMonika Pichler, Professorin an der Kunstuniversität in Linz.
Eine Liste der teilnehmenden Künstler finden Sie hier.

Seit November war das das einzigartige Benefizprojekt aus Wien im Vok Dams Atelierhaus in Wuppertal zu Gast. Die Erfolgsgeschichte der ersten und einzigen Charity Gallery Österreichs konnte dort fortgesetzt werden. Der Verkauf der Kunstwerke kommt zu 100 Prozent dem Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal und dem CS Hospiz Rennweg in Wien zugute – Institutionen, in denen unheilbar erkrankte Menschen in ihren letzten Lebenstagen begleitet, betreut und gepflegt werden.

Ins Leben gerufen wurde die CHALLERY durch den gebürtigen Wuppertaler Michael Schmidt-Ott, der in Wien als Kunst-Berater und Fundraiser lebt und arbeitet. Gemeinsam mit dem Vok Dams ATELIERHAUS
freut er sich, Sie herzlich einladen zu dürfen zur

––––––––––––––––––––––––––––––

FINISSAGE DER CHALLERY
am Samstag, den 27. Februar 2016,
11 bis 14 Uhr
im Vok Dams Atelierhaus,
Herberts Katernberg 50, 42113 Wuppertal

Anfahrtsbeschreibung

Im Rahmen der Finissage bietet CHALLERY-Kurator Michael Schmidt-Ott eine Führung durch die Ausstellung an und gibt Einblicke in Leben und Werk der Künstler 

––––––––––––––––––––––––––––––

Bis 27. Februar 2016 können Sie die CHALLERY-Verkaufsausstellung im Vok Dams ATELIERHAUS außerdem noch nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: +49/(0)202/94676660 besuchen.

Unterstützen Sie das Kinderhospiz Burgholz und das CS Hospiz am Rennweg und nutzen Sie die Chance, ein hochkarätiges Kunstwerk für den guten Zweck zu erwerben, etwa als ganz persönliches und besonderes Geschenk! Die Preise für die Arbeiten beginnen bei 100 Euro und liegen unter den regulären Galerie-Preisen – echte Kunstschnäppchen. Möglich ist dies, weil die CHALLERY als Benefiz-Projekt ehrenamtlich arbeitet.

Mehr Informationen über die CHALLERY finden Sie auf der Webseite oder auf Facebook.

Kunst kaufen, Gutes tun.
Die CHALLERY

Newsübersicht